Kontakt   Impressum

JagdkontrollKURS

Dem Hunde, wenn er gut erzogen, wird selbst ein weiser Mann gewogen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Außer Kontrolle !

Den Wildgeruch in der Nase, die Ohren aufgestellt, der Hundekörper unter Spannung, die Spur verfolgt ... dann gibt es kein Halten mehr ... auf und davon! Das Jagdkontrolltraining ... damit Sie die Kontrolle zurückgewinnen.

Ratlos und fassungslos stehen viele Hundehalter vor diesem Problem. Man ist natürlich froh und erleichtert wenn der eigene Hund wohlbehalten und unverletzt, ohne Wildbeute und ohne Verkehrsgefährung den Weg zurück nach Hause gefunden hat.

Wie kann dieses unerwünschte Verhalten schon im Ansatz erkannt und verhindert werden? Im Jagdkontrolltraining werden durch Erklärungen, Hinweise, gemeinsame Waldspaziergänge die Jagdveranlagung von Ihrem Hund erläutert, die Anzeichen erklärt und wirksame gegensteuernde Maßnahmen im richtigen Timing vorgeführt und trainiert.

Das Jagdverhalten von Hunden ist genetisch veranlagt, in den verschiedenen Hunderassen aber durchaus unterschiedlich stark ausgeprägt. Die einzelnen Jagdsequenzen machen dem Hund außerordentlichen Spaß und Freude. Die Jagd ist also ein selbstbelohnendes Verhalten für den Hund, das sich (wenn der Hundehalter es nicht kontrollieren kann) verfestigt, verselbstständigt und zu einem Dauerärgernis und Problem werden kann.

Je eher Sie mit einem Jagdkontrollraining beginnen, desto einfacher und schneller kann dieses unerwünschte Verhalten positiv beeinflußt werden.

Weiterhin erläutere ich Ihnen die rechtlichen Grundlagen und richtige, vorbeugende Maßnahmen und Verhaltensweisen.

Auch Jagdpächter haben ein Recht darauf, daß das Wild (besonders Jungtiere/Brut/Nester) geschützt werden. Ich bedanke mich auf diesem Weg bei den vielen Jägern in meiner Kundschaft, die mir in Gesprächen viele nützliche und hilfreiche Informationen dazu gegeben haben.

BildQuelle: Beagle435613_web_R_K_B_by_Maja Dumat_pixelio.de

JagdkontrollKURS

Um meinen Kurs Jagdkontolltraining teilnehmen zu können ist es notwendig zurvor meinen RückrufKURS zu absolvieren, da ein funktionierender Rückruf Ihres Hundes (auch unter Ablenkung) notwendig ist..

Das Jagdverhalten ist bei jedem Hund genetisch stark verankert. Jäger nutzen bei bestimmten Hunden diese Veranlagung und setzen diese gezielt ein. Das Jagdverhalten kann weder unterdrückt noch abtrainiert werden.

Der Hundehalter (auch der mit jagdlichen Abitionen oder Jäger) benötigen ein Jagdkontrolltraining um die Auslöser, die Reizlage, das Ausdrucksverhalten des Hundes erkennen, verstehen und umlenken zu können.

In Theorie und Praxis wird dem Mensch < > Hund-Team vermittelt wie bereits "im Ansatz" ein Jagdverhalten zu erkennen und umzulenken ist. Der Kurs findet ...

  • in 7 Einheiten á 90 Minuten
  • davon 1 Theorie-Einheit
  • und 6 Praxis-Einheiten

... statt.

In praktischen Übungen wird der erforderliche Grundgehorsam kleinschrittig trainiert. In Waldspaziergängen sichern wir den Hund ab und "lesen" das Ausdrucksverhalten und Reaktionen des Hundes. Ziel des Kurses ist es, das der Hundehalter in ablenkungsreicher Umgebung erkennen kann WANN der Hund "die Jagdmütze aufsetzt" und diesen Instinkt rechtzeitig umlenken/absichern kann.

JagdkontrollKURS, Preisliste 2018

Ort und Zeit werden individuell vereinbart. Bitte rufen Sie mich zur Terminvereinbarung an. Zur gegenseitigen Zeitersparnis haben Sie die Möglichkeit, meinen Fragebogen auszufüllen und mir zu senden. Dadurch verfüge ich über die wichtigen Basisdaten. Ich rufe Sie nach Erhalt schnellstmöglich zurück.

Meine Leistung* Art Zeitraum Mo. - Fr. Sa. So.
JagdkontrollKURS feste Gruppe 7 Einheiten/Kurs 1x wöchentlich, gleicher Wochentag und Zeit 178,50€ / Kurs 178,50€ / Kurs 178,50€ / Kurs
Einzeltraining fest individuell 40 / h 40 / h 40 / h

Einheit = 90 Minuten, h = 60 Minuten, Preise in € inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer

  • Teilnehmer = genannt "Team" ist ein Hundehalter mit Hund.
  • Teilnehmeranzahl = 4 bis max. 6 Team´s je GruppenKurs
  • Start und Themen = Ich unterscheide nach offenem und geschlossenem GruppenKurs.
    • offen = Die Teilnahme ist jederzeit nach Anmeldung möglich. Themen können sich wiederholen.
    • fest = Aufeinander abgestimmte, aufbauende Themen mit möglichst gleichen Team´s.
  • Berechnung = ... erfolgt im Voraus, in Einheiten á 7 Gruppenstunden (1x Theorie, 6x Praxis), jede Einheit dauert ca. 1½ Stunden (90 Minuten). Sie erhalten von mir eine Kundenkarte mit 7 festen Terminen. Wir treffen uns 1x wöchentlich mit festem Wochentag und fester Uhrzeit.
  • Treffpunkte = Kurse halte ich an meinen "Treffpunkten" nach individueller Vereinbarung ab. Für andere (weiter entfernte) Unterrichtsorte erhebe ich ein Entfernungsgeld nach Aufwand.

* ohne eventuell anfallende Eintrittspreise

Kontakt

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund. Wenn Sie sich anmelden möchte können Sie gern das Anmeldeformular benutzen oder rufen Sie mich an, ich informiere Sie gern über die nächst möglichen Termine.

Zum Seitenanfang